Rotaract Club Nürnberg in Action

18 Mai

Die letzten Monate waren voller spannender Vorträge, Aktionen und Besichtigungen. Wir haben Lebensmittel gesammelt, uns mit anderen Nürnberger Serviceclubs ausgetauscht, den Pellerhof und das Spielearchiv besichtigt, die Deuko besucht und vieles mehr.

Außerdem waren wir im EU Büro der Stadt Nürnberg zu Gast. Dort hat uns Sebastian Kramer einen Einblick in die Arbeit des Europe Direct Informationszentrums gegeben. Wir haben uns mit dem Brexit und dessen Folgen auseinandergesetzt und sind einer spannenden Frage nachgegangen: Brauchen wir mehr oder weniger Europa?

In einer sehr interessanten Führung hat uns der Vorsitzende der Altstadtfreunde, Karl-Heinz Enderle, den Pellerhof am Egidienplatz gezeigt. 1602 gebaut und 1945 fast vollständig zerstört, wird der Innenhof auf Initiative und mit großem Einsatz der Altstadtfreunde rekonstruiert – finanziert nahezu ausschließlich aus Spenden. Seinerzeit galt das Pellerhaus samt Innenhof übrigens als eines der schönsten Häuser Deutschlands!

Wir waren wir zu Gast in der Klinik für Radioonkologie und Strahlentherapie im Klinikum Nürnberg Nord. Rotarier Dr. Clemens Albrecht vom Rotary Club Nürnberg Sebald gab uns einen Einblick in seinen Arbeitsalltag bei der Behandlung der Tumorerkrankungen. Fachärzte, Medizinphysiker und medizinisch-technische Assistenten leisten hier Tag für Tag beachtliche Arbeit. Anschließend wurden wir von Rotarier Berthold Zeltner in seiner gleichnamigen Gaststätte in St. Johannis begrüßt. Hier konnten wir gemeinsam bei fränkischen Schmankerln und gutem Zeltner Bier den Abend ausklingen lassen.

Im Rahmen des ersten offiziellen rotarischen Nürnberger Speeddatings, konnten wir und die Mitglieder des Rotary Club Nürnberg Reichswald uns in lockerer Atmosphäre näher kennenlernen. Im 10-minütigen Takt wechselten wir die Tische und standen Rede und Antwort. Sowohl zu Themen aus dem Club, als auch zu persönlichen Dingen. Für alle Beteiligten ein absolut interessanter und abwechslungsreicher Abend!

Ein Traumergebnis erzielten wir bei unserer Kauf-Eins-Mehr Aktion im April. Traumergebnis! 10 randvolle Einkaufswagen haben wir beim Marktkauf Thon eingesammelt. Es hat riesig Spaß gemacht!

Topaktuell informiert seid ihr auch jederzeit über unsere Facebook Seite. Viel Spaß!