Eiskalte Erfrischung für einen guten Zweck

23 Aug

Um die #ALS #IceBucketChallenge kommt im August 2014 niemand herum. Wir wollten teilnehmen und Gutes tun. Zuerst war es eine spontante Idee, dann folgte glücklicherweise 3 Stunden vor dem geplanten Termin die offizielle Nominierung durch unser Clubmitglied Sabine Thiel.

Sinn und Zweck dieser viralen Aktion, die in Amerika initiert wurde und momentan durch sämtliche Medien geistert, ist die Sensibilisierung der Allgemeinheit zur Nervenkrankheit Amyotrophe Lateralsklerose, kurz ALS. Bei dieser handelt es um eine unheilbare Schädigung des Nervensystems. Durch die Aktion konnte die ALSA seit dem 23. Juli 2014 bis zum heutigen Tage über 53 Millionen US-Dollar einnehmen.

Teilnahme an der Bundessozialaktion

Nachdem sich die diesjährige BuSo an die beiden Vereine „Farbtupfer e.V.“ und „Mukoviszidose e.V.“ richtet, möchten wir diese Aktion natürlich unterstützen. Mit der ALS Ice bucket Challenge möchten wir zugleich auf die Krankheit Mukoviszidose aufmerksam machen, die eine unheilbare Stoffwechselerkrankung ist.

Unser Beitrag zur diesjährigen Bundesozialaktion ist eine Spende über 250€ an den „Mukoviszidose e.V.“, die wir an den lokalen Ortverband überreichen werden. Wir freuen uns außerdem über einen Vortrag, den Vertreter des Vereins demnächst in einem unserer Meetings halten werden.

Nominierung anderer Rotaract Clubs

Wir fanden die kühle Erfrischung so gut, dass wir dies anderen Rotaract Clubs nicht vorenthalten wollen 🙂
Unsere Nominierung geht daher an:

Wir wünschen euch viel Spaß – jetzt seid ihr dran!

RAC Nürnberg

Im Rotaract Club Nürnberg engagieren sich seit über 20 Jahren junge Menschen ehrenamtlich für soziale Projekte in der Stadt und darüber hinaus. Sie vereint der Wille, Gutes zu tun und in der Gruppe neue Freundschaften zu knüpfen, den eigenen Horizont zu erweitern und Verantwortung zu übernehmen.